Szegediner Bolo

Emsige Beobachter dieses kleinen, aber feinen Blogs werden Zweierlei feststellen: zum Einen war ich hier länger abwesend, zum Anderen gab es hier schon mal ein Gericht mit ähnlichem Namen.

Beides ist richtig! Allerdings war es damals das Szegediner Gulasch, das ich hier feilgeboten habe. Dies ist quasi die Expressvariante der fixen 30-Minuten-Küche und nicht minder lecker.

Wer allerdings glaubt, dass der Rezepttitel von mir stammt, der irrt gewaltig: mein Vorbild und Grundsympath Tim Mälzer zeichnete sich dafür verantwortlich.

  • 1 Zwiebel
  • 500 g gemischtes Hack
  • 2-3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 kl. Dose Sauerkraut (550 g)
  • 500 ml Brühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • je 1 TL scharfes und mildes Paprikapulver
  •  150 ml saure Sahne

Hack und in Streifen geschnittene Zwiebel im heißen Öl anbraten.

wpid-20151019_180923.jpg

Tomatenmark und Paprika zufügen und kurz anrösten, mit Brühe ablöschen und Sauerkraut zufügen. Würzen und ca. 35 Minuten garen. Zum Schluss die saure Sahne zufügen und erneut abschmecken.

wpid-20151019_181337.jpg wpid-20151019_182106.jpg

2 Kommentare zu „Szegediner Bolo

  1. Hallöchen!!
    Mit grossem Spass haben meine Familie und ich diese Woche die „Bremer“Challenge verfolgt!!
    Herzlichen Glückwunsch, Du hast zu recht gewonnen!!
    Daraufhin habe ich mir nun deine Seite angesehen, und weiss jetzt schon das mir viele, viele Rezepte gefallen.Da ich auch immer mal wieder etwas ratlos bin..womit ich meiner Familie eine Gaumenfreude machen kann,freu ichich auf neue Anregungen. Gerade deshalb weil sie auch bestimmt sehr leicht, sowie die Tim Mälzer Rezepte die ich klasse finde nachzukochen sind.
    Ich freue mich drauf,vielen Dank und weierhin viel Spaß beim kochen!!
    Herzliche Grüsse aus Langwedel!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s